OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds
OpenVMS.org RSS Feeds
--RSS-- de.OpenVMS.org


[ Hilfe zu RSS]


de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 14
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

Connect IT-Symposium 2024
08.-10. April 2024
Steigenberger Hotel "Am Kanzleramt", Berlin

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


CA Console Management für OpenVMS 3.1
Software - 17-May-2010 02:57 UTC
CA gibt die Verfügbarkeit von CA Console Management für OpenVMS 3.1 bekannt.

Neue Features dieser Version:

  • Sichere Konsolen-Kommunikation
    Jegliche TELNET-Kommunikation zwischen den ConsoleManager-Kontrollern und gesicherten Systemkonsolen kann authentifiziert und verschlüsselt werden.

  • Abstraktion der Halt-Taste
    Die Abstraktion der Halt-Taste gibt dem Benutzer die Möglichkeit, die Halt-Sequenz einer Halt-Taste zuzuordnen.

  • Support für IPv6
    CA Console Management für OpenVMS unterstützt sowohl gemischte IPv6-/IPv4- als auch reine IPv4-Umgebungen, was Benutzern eine sanfte Migration ermöglicht.

  • Aktualisierte Scan-Profile und System-Icons
    Neuen Scan-Profile für cell-basierte Integrity Server und Integrity Bladeserver.

Die komplette Featureliste ist abrufbar unter http://www.ca.com/us/products/product.aspx?id=1210.

Um CA Console Management für OpenVMS 3.1 zu kaufen, nehmen Sie in Nordamerika bitte Kontakt mit CA Customer Care unter +1-800-225-5224 auf. Für den Rest der Welt konsultieren Sie bitte http://www.ca.com/phone für eine lokale Telefonnummer.

Sollte Sie Hilfe beim Verstehen dieser neuen Features oder bei der Installation dieser aktuellen Release benötigen, dann können Ihnen unsere CA-Service-Experten helfen. Für mehr Informationen über CA-Dienstleistungen und wie Sie unsere Expertise nutzen können, besuchen Sie bitte www.ca.com/services.

Unsere Lebenszyklus-Richtlinie für technischen Support befindet sich unter https://support.ca.com/phpdocs/0/common/tslifecycle_policy.pdf.


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< OpenVMS 8.4 wird auf dem HPTF 2010 vorgestellt | Skriptsprache Lua jetzt auf OpenVMS verfügbar >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.