OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds
OpenVMS.org RSS Feeds
--RSS-- de.OpenVMS.org


[ Hilfe zu RSS]


de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 12
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

Connect IT-Symposium 2022
27.-28.09.2022
HPE Customer Technology Center, Böblingen

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


OpenVMS V9.2 für x86 ist verfügbar
Software - 15-Jul-2022 08:18 UTC
VMS Software, Inc. freut sich, die allgemeine Verfügbarkeit von OpenVMS V9.2 bekanntzugeben, der ersten (eingeschränkten [Anm.d.Ü.]) Produktions-Release von OpenVMS für x86_64. Unser besonderer Dank geht an unsere Entwicklergemeinde für ihren großen Einsatz und ihre Beharrlichkeit, dieses Release zu einem Erfolg zu machen. Ebenso gilt unsere Dankbarkeit unseren Feldtest-Kunden für ihre Teilnahme und ihren Glauben an den Erfolg von OpenVMS.

VSI OpenVMS V9.2 kann als Gastbetriebssystem installiert werden auf den Virtualisierungen von Oracle VM VirtualBox, KVM und VMware. Es bietet Unterstützung für VSI TCP/IP Services (einschließlich SSL111, OpenSSH und Kerberos), VSI DECnet Phase IV und VSI DECnet-Plus. Diese werden zusammen mit dem Betriebsystem installiert; ebenso ist ein nativer MACRO-Compiler enthalten.

Mit diesem Release wird auch ein neues Cross-Tools-Kit ausgeliefert. Dieses beinhaltet aktualisierte Versionen der Compiler für MACRO, Bliss, FORTRAN, COBOL und Pascal. Für Details zu diesem neuen Release, einer Liste der neuen Features und Layered Products lesen Sie bitte die V9.2 Webseite und die Release-Dokumenation. Die Teilnehmer am Feldtest werden noch einige Zeit Zugriff auf die Version E9.2 haben. Bitte kontaktieren Sie den Vertrieb, wenn Sie Interesse daran haben, VSI OpenVMS V9.2 auszuprobieren.

Unterdessen wird VSI fortfahren, die x86_64-Version des Systems zu verbessern: der native C++-Compiler befindet sich im Feldtest, C und BLISS kommen dazu. Pascal, COBOL, FORTRAN und BASIC werden folgen. Patchkits und schließlich auch OpenVMS 9.2-1 werden weitere Entwicklungen enthalten. VSI plant auch, OpenVMS V9.2 für Hobbyisten verfügbar zu machen, sobald mehr native Compiler verfügbar sind.


Quelle: VSI Website

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Veröffetnlichung von OpenVMS x86 V9.2 für den 14. Juli 2022 geplant | VSI veröffentlicht überarbeitete Roadmap >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.