OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 8
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Migration Specialties veröffentlicht FreeAXP 2.6.4.598
Software - 19-May-2016 07:16 UTC
Migration Specialties hat eine aktualisierte Version seines AlphaServer-Emulators FreeAXP veröffentlicht.

Das Update kann von den unten angegebenen Links heruntergeladen werden. Es beinhaltet folgende Verbesserungen:
  • Fehlerbehebungen bei TCQ: Wenn Sie eine OpenVMS-FreeAXP-Installation mit eingeschaltetem Tagged Command Queuing betreiben, wird ein Update auf FreeAXP 2.6.4.598 dringend empfohlen.

  • Schreiben auf gemeinsam genutzte Platten: Containerdateien für Platten können jetzt von mehreren FreeAXP-Instanzen gleichzeitig beschrieben werden, was OpenVMS-Cluster ermöglicht. Details finden sich im Handbuch bei der Option write_share.

  • Aktualisierte Dokumentation: Hinzufügen der Abschnitte Quick Start und FreeAXP Transitioning.
Alle Detailinformationen finden sich in den Releasenotes.

FreeAXP 2.6.4.598 Kit: http://www.migrationspecialties.com/Downloads/freeaxpsetup_598a.exe
Releasenotes: http://www.migrationspecialties.com/pdf/VirtualAlpha_ReleaseNotes.pdf
Handbuch: http://www.migrationspecialties.com/pdf/VirtualAlpha_UserGuide.pdf

Benutzen Sie das FreeAXP-Benutzerforum, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen.

Beachten Sie folgende Einschränkungen
  1. FreeAXP funktioniert derzeit nicht unter der 32-Bit-Version von Windows 8 oder 10. Bei diesen Betriebssystem-Versionen ist der 32-Bit NDIS-Treiber kaputt. Microsoft wird sich des Problems annehmen, hat aber keinen Termin genannt. Diese Einschränkungen wird auch in den Releasenotes erwähnt.

  2. Beim Download von FreeAXP und Avanti mit dem Internet Explorer 11 erscheint die Meldung "Die Signatur dieses Programms ist korrupt oder ungültig". Die Installation von FreeAXP mit IE 11 funktioniert dennoch. Mit Firefox oder Chrome wird FreeAXP ohne jede Warnung installiert. Das Problem mit IE 11 rührt daher, dass Microsoft die Code-Signierungs-Signatur als obsolet gekennzeichnet hat. Das Problem wird mit der Release 3.0 beider Produkte behoben werden. Migration Specialties hat um dieses Problem gewusst, es aber versäumt, es in den Releasenotes zu erwähnen. Die Online-Releasenotes wurden aktualisiert.


Original auf openvmsnews.com

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< OpenVMS-Binärkits von Perl 5.24.0 verfügbar | Security Bulletin: HPE OpenVMS CSWS_JAVA (Tomcat) >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.