OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 15
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Neue Version von HP OpenVMS Service Control erschienen
Software - 25-Jun-2015 17:07 UTC
von BlackCat

Da www.openvms.org nicht mehr verfügbar ist, habe ich entschieden, dass die Newsgroup comp.os.vms eine geeignete Alternative darstellt, um die neue Version V3.4 von HP OpenVMS Service Control anzukündigen.

HP OpenVMS Service Control (OSC) ist ein Framework, das Anwendungen hochverfügbar macht, die nicht für den Betrieb im Cluster ausgelegt sind. Jeder, der ASE auf DEC OSF1, CAA auf Tru64 oder Veritas Cluster Server kennt, wird eine Idee davon haben, was hinter dem Konzept liegt.

HP OpenVMS Service Control ist Freeware und kann von www.openservicecontrol.org heruntergeladen werden.

Es ist umfangreiche Dokumentation verfügbar, welche die notwendigen Schritte zur Konfiguration und zum Betrieb eines OSC-Clusters beschreibt. Es gibt sogar eine unter Windows laufende OSC-Benutzeroberfläche, mit der man einen OpenVMS OSC-Cluster verwalten und überwachen kann. OSC ist seit einigen Jahren be verschiedenen Kunden um Einsatz, durch deren Feedback die Funktionalität der Software fortlaufend erweitert wurde. HP OSC stammt von derselben Engineering-Gruppe, die für HP PERFDAT verantwortlich zeichnet - die ultimative Performance-Lösung für OpenVMS.

Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr, Ihre Anwendung mit Ihrem individuellen Zeitplan in einer OSC-Umgebung zu installieren, zu konfigurieren und zu testen. Wenn Sie Fragen zu oder Probleme mit OSC haben, lassen Sie es uns unter info@openservicecontrol.org bitte wissen.

Da die Software Freeware ist, kann Unterstützung nur auf Basis des besten Bemühens angeboten werden. Anfragen bezüglich einer Beratung oder einem kommerziellen Einsatz richten Sie bitte an obige Mailadresse.

Wir hoffen, dass wir die Architektur und Verwaltung von OSC auf dem Bootcamp im September werden vorstellen können. Präsentationen zu OSC von früheren Bootcamps finden sich auf dem Download-Site.


[UPDATE] Es ist ein Online-Forum für Fragen zu OSC eingerichtet worden.


Nachricht auf comp.os.vms

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Umgestaltung des HP-Websites | Neue Version der GNV LD_TOOLS >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.