OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 19
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


VMS-Webinar 6/2013: Applikationsmodernisierung auf OpenVMS: Java-Integration mit WSIT
Events - 19-Aug-2013 02:25 UTC
HP veranstaltet am 28.8.2013 in der Reihe "Applikationsmodernisierung auf OpenVMS" ein Webinar mit dem Titel "Web Services Integration Toolkit: Ideale Infrastruktur für die Integration in eine Java-Umgebung auf OpenVMS-Systemen".

Abstract: Code zu schreiben, der Java mit bestehenden 3GL-Anwendungen verbindet, ist oft schwierig, zeitaufwendig und fehleranfällig. Das Web Services Integration Toolkit (WSIT) für OpenVMS ist eine auf API-Level operierende Integrations-Technologie, die entworfen wurde, um diese Aufgabe zu vereinfachen. WSIT beinhaltet Werkzeuge zur Generierung von Wrapper-Code und Java-Klassen, die von jeder Java-Technologie genutzt werden können. Außerdem enthält es einen Satz von Infrastruktur-Komponenten, die ein robustes und skalierbares Framework zum Ausrollen von gewrapptem 3GL-Code bieten. Standardmäßig können mit WSIT Anwendungs-Bibliotheken integriert werden, die in den Programmiersprachen C, BASIC, COBOL, Pascal und FORTRAN geschrieben sind. Darüber hinaus bietet WSIT Unterstützung zur Integration von ACMS-Applikationen. Die WSIT-Werkzeuge zur Codegenerierung können auch angepasst und erweitert werden, um spezielle Integrationsanforderungen zu erfüllen.
In diesem Webinar werden wir einen Überblick über WSIT geben und einige typische Anwendungsfälle zeigen (wie das Präsentieren von 3GL-Code als Webdienst). Schließlich werden wir die Möglichkeiten zur Anpassung der WSIT-Werkzeuge zur Codegenerierung behandeln, mit denen eine mächtige Cross-Plattform-Integrationslösung geschaffen werden kann.

Sprecher: Brett Cameron, OpenVMS Ambassador

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, benötigen Sie einen Telefonanschluß für den Audioteil und eine Internet-Verbndung für den Zugriff auf den HP Virtual Room.

Session 1:
Termin: Mittwoch, d. 28. August 2013, 08:30 - 09:30 Uhr MESZ
HP Virtual Room Login: https://www.rooms.hp.com/attend/default.aspx?key=EPQFX5F32V
Einwahlnummer: bitte der Liste der Einwahlnummern entnehmen (bevorzugt unter "Toll Free Access Numbers")
Konferenzcode: 3931252657

Session 2:
Termin: Mittwoch, d. 28. August 2013, 17:30 - 18:30 Uhr MESZ
HP Virtual Room Login: https://www.rooms.hp.com/attend/default.aspx?key=EPKU2QJ9NK
Einwahlnummer: bitte der Liste der Einwahlnummern entnehmen (bevorzugt unter "Toll Free Access Numbers")
Konferenzcode: 3931252657

Um Ihr Setup vor der Veranstaltung zu testen, verwenden Sie bitte folgenden Link:
https://www.rooms.hp.com/testsetup

Fragen zu dieser Veranstaltung schicken Sie bitte an amit.chanchlani@hp.com



Vorankündigung weiterer Teile in der Reihe "Applikationsmodernisierung auf OpenVMS":

- Verbinden von HP OpenVMS mit der HP Public Cloud – Speichern von Objekten und Message-Queuing in einem globalen Maßstab

- OpenSource-Software auf OpenVMS: Portierung, Verwendung und Wartung


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Bash 4.2.45 jetzt für OpenVMS verfügbar | zlib 1.2.8 und cURL 7.32 jetzt bei vms-ports >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.