OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 9
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

OpenVMS Spring 2019
auf dem
Connect Deutschland IT-Symposium 2019
Wann: 08.-09. Mai 2019
Wo: HPE, Böblingen

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


vtVAX - VAX Virtualisierungs-Software
Software - 16-Dec-2010 13:56 UTC
von Lynda Jones

vtVAX ist ein kosteneffizienter Ersatz für nahezu jedes VAX-System. Weder Änderungen an VAX-Sourcecode noch ein Re-Training der Benutzer sind erforderlich. vtVAX ist hardware-kompatibel zur Original-VAX, bietet aber eine wesentlich bessere CPU- und Plattenperformance und verbessert damit die Antwortzeiten der Benutzer. Mit der Option "Instruction Caching" verbessert vtVAX die Geschwindigkeit von CPU-intensiven Applikationen dramatisch.

Die Kompatibilität von vtVAX mit VAX-Hardware wurde mit den Original-VAX-Hardware-Entwurfstools und -Diagnostikprogrammen getestet. Die Kompatibilität mit Original-DEC-Geräten, einschließlich SCSI-Platten und -Bandlaufwerke, serielle Ports (einschließlich Modemsignalen) und Ethernetkarten verlängert die Lebensdauer von Echtzeit-Prozesskontrollsystemen. Eine kostspieleige Re-Zertifizierung von Systemen kann vermieden werden.

vtVAX läuft auf HP-PCs, was die Wartungskosten verringert und dem Datacenter "grüne" Vorteile bringt. Auf einem Multicore-HP-PC können auch mehrere Instanzen von vtVAX laufen, was die PC-Administration vereinfacht und den Footprint reduziert.

vtVAX ersetzt VAX-Server mit einer CPU und 128, 256 oder 512 MB RAM. Es unterstützt VMS-Cluster für Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit. Die Integration mit modernen Storage-Lösungen wie RAID-Arrays, NAS, SAN, FiberChannel, FC/IP und FCoE wird unterstützt.

Weltweit:
Vere Technologies LLC
+1-313-GET-VERE (438-8373)
http://www.veretechnologies.com

In Kanada:
Weaver Consulting Services
+1-905-321-9351
http://www.weaverconsulting.ca


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< HP Integrity rx2800 i2 Server ist ENERGY-STAR-zertifiziert | Security-Bulletin: OpenVMS I64, Lokal-DoS, privilegierter Zugriff >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.