OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 6
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

OpenVMS Spring 2019
auf dem
Connect Deutschland IT-Symposium 2019
Wann: 08.-09. Mai 2019
Wo: HPE, Böblingen

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Connect OpenVMS Bootcamp 2010 - ein Rückblick
Allgemein - 06-Oct-2010 16:48 UTC
von Bill Pederson

Waren Sie auf dem ersten Connect OpenVMS Bootcamp? Nein? Sie haben eine großartige Veranstaltung verpasst! Ja, ich weiß, ich bin vielleicht voreingenommen. Schließlich war ich der Projektmanager des Events, und ich wollte, dass es ein Erfolg wird. Aber nach allem, was ich höre, war es genau das - ein großer Erfolg!

Teilnehmer aller Arten begrüßten den Relaunch dieses lange bestehenden Symposiums und zogen ihren Nutzen daraus. Der normale Teilnehmer erwartete technische Session-Inhalte, zwischenmenschliches Networking, Zugang zu technischen Experten sowohl von HP OpenVMS Engineering wie auch aus der OpenVMS-Benutzer-Community - all das wurde erfüllt. Vortragende erwarteten, ihre technischen Informationen an ein interessiertes und aufmerksames Publikum zu vermitteln und wertvolles Feedback und eine Bewertung ihres Materials zu bekommen - auch das wurde erfüllt. Die OpenVMS-Partner-Community blieb ebenfalls nicht außen vor, wenn es um das Sammeln guter, solider Information und von Interesse ging, ein Ergebnis des Partner Roundhouse auf dem Bootcamp.

Die Vorträge und Session reichten von tiefreichenden Betrachtungen der neuen Features von OpenVMS Version 8.4 - IPCI (Cluster über IP), erweiterte Fähigkeiten von HBVS (Host Based Volume Shadowing), OpenVMS als Gast unter HPVM (HP Integrity Virtual Machine), wie auch viele andere, weniger offensichtliche Features - über Besprechungen neuer Hardware-Technologie - Integrity i2 Blades, Virtual Connect im C7000-Enclosure, und sogar Flashdrives für OpenVMS Version 8.4 - bis hin zu Vorträgen über Performance, OpenSource, bewährte Vorgehensweisen, Sicherheit auf vielen Ebenen, Entwicklung in gemischten Umgebungen, Oracle Rdb und Classic aus vielen Blickwinkeln, und vieles mehr, das von der OpenVMS-Community präsentiert wurde. Ach ja, die OpenVMS-Community. Das ist die große Veränderung auf dem diesjährigen OpenVMS Bootcamp. Es wurde nicht mehr vom Hersteller, sondern von Connect Worldwide veranstaltet, aber unter Mitwirkung und mit Sponsoring von Hewlett Packard, Oracle, TDi, Comport Consulting, Information Builders und vielen anderen (http://www.connect-community.org/?page=OVMSSponsors hat eine komplette Liste der Sponsoren des diesjährigen Connect OpenVMS Bootcamps).

Es passiert immer eine Menge auf einem OpenVMS Bootcamp, was für Neulinge ziemlich verwirrend sein kann. Ja: Neulinge. Etwa ein Viertel der Teilnehmer waren das erste Mal auf einem Bootcamp, und für viele von diesen war OpenVMS Neuland (jedenfalls im Zeitraum der letzten paar Jahre). Sue Skonetski erwähnte, dass dieser Anteil geringer ist als in den Jahren, in denen sie an der Veranstaltung beteiligt war - nach ihren Informationen waren jedes Jahr zwischen 35 und 40 Prozent der Bootcamp-Teilnehmer das erste Mal dabei, als die Veranstaltung bis 2008 vom Hersteller ausgerichtet wurde. In diesem Jahr gab es eine vergleichbare Anzahl von Teilnehmern und Sessions. Es waren zwischen 150 und 200 Teilnehmer und etwa 100 Sessions, von denen die meisten zweimal stattfanden, um Überschneidungen zu vermeiden. Um einen Eindruck zu bekommen, was Sie verpasst haben, besuchen Sie http://www.connect-community.org/?page=OVMSBootcampSched.

Unglücklicherweise lag ein Schatten auf dem Bootcamp. Der langjährige OpenVMS-Verfechter William (Chip) Webb ist in diesem Sommer von uns gegangen. Er war ein leidenschaftlicher Anhänger von OpenVMS und des Bootcamps - er war sogar der Erste gewesen, der sich für die Veranstaltung dieses Jahr angemeldet hat! Im Gedenken an Chip und in seinem Namen hat Connect einen Teil der Einnahmen der "OpenVMS Reunion", die im Rahmen des Bootcamps stattfand, an den Future Leaders of Information Technology Scholarship Fund (FLIT) gespendet. Außerdem wurde wurde während der Reunion eine verdeckte Auktion durchgeführt, die über 3200$ brachte. Das Geld wurde ebenfalls in Chips Namen an FLIT gespendet.

Es ist jetzt einige Zeit seit dem Bootcamp vergangen. Aber hinter den Kulissen wird schon kräftig das nächste Bootcamp vorbereitet. Ja, genau, das nächste Bootcamp. Nein, ich kann noch nichts zum Veranstaltungsort oder dem Termin verraten. Dazu muss noch mehr Arbeit hineingesteckt werden.

Ich möchte allen Teilnehmern, Partnern, Sponsoren, Freiwilligen und Mitarbeitern für ihre Hilfe dabei danken, dass das Connect OpenVMS Bootcamp 2010 eine unvergeßliche und erfolgreiche Veranstaltung war. Viele Leute waren daran beteiligt, es zu einem Erfolg werden zu lassen.

Ich würde gern Ihr Feedback und Ihre Vorschläge zum Bootcamp hören. Wir würden gern von Teilnehmern hören als auch von Leuten, die nicht teilgenommen haben. Wir würden gern herausfinden, was wir verbessern können, und wie wir noch mehr Leute dazu bekommen können, teilzunehmen und in der Lage zu sein, die technische Informationen über OpenVMS zu bekommen, die sie brauchen. Wir benötigen ihren Input als Anleitung, dieses großartige Projekt zu lenken.

Danke,
Bill.


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Die einzige Echtzeit-RMS-Datenreplikations-Lösung | ClamAV 0.96.3 für OpenVMS herausgekommen >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.