OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 11
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Connect-Webinar über Crashdump-Analyse auf OpenVMS Alpha
Events - 11-Feb-2010 09:41 UTC
Die HP-Benutzervereinigung Connect veranstaltet ein Webinar zum Thema "Einführung in die Crashdump-Analyse auf OpenVMS Alpha". Vortragender wird Rob Eulenstein vom HP Customer Support Center in Colorado Springs, Colorado, USA sein.
Ein weiteres Webinar zum Thema "Einführung in die Crashdump-Analyse auf OpenVMS I64" findet am 24. März 2010 statt.

Termin: 19. Februar 2010, 16:00-17:30 Uhr MEZ
Alternativer Termin: 19. Februar 2010, 23:00-00:30 Uhr MEZ

Zusammenfassung der Themen:

Warum sollte man einen Bugcheck auslösen wollen?

In-Line- und Ausnahmebehandlungs-Bugchecks

Anzeigen des Inhalts einer virtuellen Adresse in SDA

OpenVMS Stacks

Untersuchung des System-Stacks einer Alpha

Zusammenfassung der elementaren Register-adressierungs-Modi

Alpha MACRO-Anweisungen, die den Stackpointer verändern

Aufbauen des Stacks auf Alpha - Praxisübung

Beispiele für Analyse von Alpha-In-Line-Bugchecks

SYS$DKDRIVER INCONSTATE

Wie der Stack bei einem INVEXCEPTN-Bugcheck aufgebaut ist - Detaillierter Code-Flow

Bedingungen für Ausnahmebehandlungen

Ausnahmebehandlung auf Alpha

Aufbau des Contextbereichs einer Ausnahmebehandlung auf Alpha

Beispiel: Ausgabe von SHOW STACK bei einer INVEXCEPTN auf Alpha

Beispiel: Analyse eines INVEXCEPTN-Bugchecks auf Alpha


Anforderungen:
- PC-basierte Teilnehmer: Windows® 2000, XP Home, XP Pro, 2003 Server oder Vista
- Macintosh®-basierte Teilnehmer: Mac OS® X mindestens 10.4 (Tiger®)

Zur Registrierung
Zur Registrierung Alternativtermin


Ankündigung der Termine bei Connect: Zeitzone 1 und Zeitzone 2

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Connect-Webinar über Messaging | Connect-Webinar über Erfahrungen bei OpenVMS Integrity-Migrationen >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.