OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 8
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Visual Studio Magazine Online: Das Ende der Sprachenkriege von Rockford Lhotka
Allgemein - 18-Feb-2008 14:21 UTC
Während er die Sprachen-Neutralität der OpenVMS-Betriebssystem-Architektur lobt, urteilt Lhotka über die Betriebssystem-Kriege und erklärt: "Es kann keinen Zweifel geben, dass Digitals OpenVMS das beste je entwickelte Betriebssystem war."

Lhotkas Original-Artikel befindet sich unter
http://visualstudiomagazine.com/columns/article.aspx?editorialsid=2469

Keith Cayembergs Kommentar zu dem Artikel:

Was Lhotkas Aussage Gewicht verleiht, ist die Tatsache, dass er ein weithin bekannter Autor und Kolumnist ist, der z.Zt. seinen Lebensunterhalt als Experte für Microsoft-Programmier-Technologien verdient. Er hat nachweislich keine beruflichen Gründe, für OpenVMS Partei zu ergreifen, außer der logischen und/oder empirischen Überzeugung der architektonischen Verdienste von OpenVMS.

http://www.lhotka.net/
http://www.lhotka.net/weblog/
http://en.wikipedia.org/wiki/Rockford_Lhotka

Wenn man seinen persönlichen Website nach OpenVMS googlet, findet man, dass er früher als Entwickler unter OpenVMS gearbeitet hat, und dass die Aussagen in seinem Artikel sehr wohl aus Überzeugung gemacht wurden, und nicht, um provokant oder lustig zu sein.



Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< NetWhistler 2.10 auf OpenVMS | OpenVMS- und GNU-Programmierer gesucht >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.