OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 6
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


VMS Technical Journal Nr. 10
VAU / VTJ - 28-Jun-2007 18:18 UTC
Von Sue Skonetski, VTJ Herausgeber

"Das OpenVMS Technical Journal ist ein von Freiwilligen gestaltetes technisches Magazin von der und für die OpenVMS-Gemeinschaft. Diese Version wurde mit einer Menge Hilfe von Merle Roesler und Warren Sander herausgebracht, und - nicht zu vergessen - unseren herausragenden Autoren."

In dieser Version haben wir sechs Artikel:

  • Strategien zur Migration von Alphas und VAXen auf HP Integrity Server mit OpenVMS
    Manchmal ist es nicht möglich, dem Motto 'recompile, relink, and requalify' für eine Gesamt-Umgebung in einem Rutsch zu folgen. Bob Gezelter (rlgsc) beschreibt eine Migration in Phasen.

  • OpenVMS: Das Bestreben, den Support zu liefern, den Sie brauchen
    Das letzte Jahr hat wesentliche Änderungen bei der Art gebracht, wie Hewlett-Packard den Support für OpenVMS-Kunden bereitstellt. In diesem Artikel beschreibt Ted Saul (HP), wie der OpenVMS-Support derzeit strukturiert ist, und welche Schritte unternommen werden, um den Erfolg sowohl für den Kunden als auch für HP zu sichern.

  • Java and OpenVMS: Mythen und Realitäten
    Jean-Yves Bourlès und Thierry Uso räumen mit gewissen Mythen um den Gebrauch von Java®-Programmen unter OpenVMS auf.

  • Implementation einer Wartungs- und Testumgebung für eine Webapplikation
    Dieser Artikel von Willem Grooters (VX) basiert auf Erfahrungen, die er bei der Umsetzung von einer Webserver-Software auf eine andere gemacht hat, beim Aufsetzen mehrerer virtueller Server unter einem Webserver, und beim Einrichten eines Systems, auf dem verschiedenen Webserver für Testzwecke aktiv parallel laufen.

  • Vereinfachung durch Symbole
    Die Entwicklung und Wartung von DCL-Prozeduren kann durch den vernünftigen Einsatz von DCL-Symbolzuweisungen vereinfacht werden. Bruce Claremont (Migration Specialties) zeigt auf, wie man durch den Gebrauch von Symbolen die Prozeduren und das Benutzerinterface verbessern kann.

  • T4 auf dem Weg zu Höherem
    T4 gibt es jetzt seit sieben Jahren. Steve Lieman (TrendsThatMatter) beschreibt die Vergangenheit und die Zukunft von T4. Der Artikel enthält auch Verweise auf die neuesten zu T4 gehörenden Ressourcen.


Laden Sie das Journal noch heute herunter von
www.hp.com/go/openvms/journal


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Update zum Whitepaper 'Gesamtkosten von Clustern' | BRUDEN-OSSG gibt Partnerschaft mit PDV-Systeme bekannt >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.