OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 6
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

OpenVMS Spring 2019
auf dem
Connect Deutschland IT-Symposium 2019
Wann: 08.-09. Mai 2019
Wo: HPE, Böblingen

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Neue Version von LTT unterstützt OpenVMS I64
Software - 08-Dec-2006 09:48 UTC
LTT V4.2 ist jetzt verfügbar für OpenVMS V8.2 auf Alpha und Itanium.

Die HP StorageWorks "Library and Tape Tools" (L&TT) sind diagnostische Werkzeuge für Bandlaufwerke, Tape-Libraries und Magneto-optische Produkte. L&TT bietet Funktionalität in den Bereichen Firmware-Updates, Verifikation des Gerätebetriebs, Wartungsprozeduren, Ausfallanalyse, fehlerbehebende Service-Aktionen und einige Hilfsfunktionen. Performancetools helfen dabei, Backup- und Restore-Probleme im Gesamtsystem zu verfolgen. L&TT bietet auch Integration in HPs Hardwaresupport-Organisation, indem es Support-Tickets erzeugt und per Email verschickt. Das Support-Ticket liefert einen Schnappschuss oder einen tiefen Blick in das Speichersystem des Kunden. HP StorageWorks Library and Tape Tools kann ohne Kosten aus dem Web heruntergeladen werden und ist in fünf Minuten einzurichten. Zielgruppen sind sowohl der erfahrene Profi als auch der untrainierte Administrator.

L&TT 4.2 Neuigkeiten:

  • Unterstützung von neuen Produkten

  • Tickets in einer einzigen komprimierten Datei - einfacher zu verschicken

  • Unterstützung für Tickets, die duch die Weboberfläche der MSL G3 Library erzeugt wurden

  • Verbesserungen in den Tests und Tickets für Ultrium

  • Verbesserungen bei Tickets von ESL-e Libraries

  • Optional XML-Tickets für manuelle oder automatisierte Verarbeitung

  • Fähigkeit, L&TT direkt von einem USB Memorystick (ohne Installation) laufen zu lassen

  • OpenVMS 8.2 I64 wird jetzt unterstützt



Beachten Sie auch, dass eine neue Version der LTT FAQ verfügbar ist, welche die meistgestellten Fragen rund um die Benutzung von L&TT beantwortet:
http://www.hp.com/support/lttfaq

Für mehr Information zu LTT und zum Herunterladen siehe
http://h18004.www1.hp.com/products/storageworks/ltt/index.html

Achtung:
VMS82A_ACRTL ab V1.0 sollte installiert sein, damit LTT auf OpenVMS Alpha V8.2 for LTT läuft.

Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Oracle Datenbank 10.2.0.2 für OpenVMS Alpha | HP Lizenzprogramm für Bildungseinrichtungen jetzt auch für Integrity >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.