OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 20
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]

OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Letzte Bestellungen für AlphaServer – verlängert um 6 Monate
Hardware - 05-Dec-2006 07:50 UTC
Mit der Vollendung der Roadmap für AlphaServer-Plattformen im August 2004 planten wir anfangs, Verkäufe von AlphaServern Ende Oktober 2006 einzustellen. Als Teil dieser Planung stellten wir sicher, genug Material zu haben, um eine erhöhte Nachfrage für die Zeit nach diesem Zeitpunkt zu decken. Obwohl dieses Datum nun verstrichen ist, können wir die Verkäufe weiterführen, solange das Material reicht. Dies gilt für Bestellungen, die bei HP bis zum 27. April 2007 eingehen, mit geplanten Lieferdaten bis zum 27. Juli 2007. Der letzte Bestell-Zeitpunkt für AlphaServer-Upgrades und -Zubehör (d.h. das Hinzufügen von SMP, Speicher, I/O oder Massenspeicher-Optionen in installierte Systeme, als auch die Erweiterung bestehender Systeme) wird entsprechend verschoben auf den 25. April 2008, mit Lieferung bis 25. Juli 2008. Dies steht im Einklang mit dem einjähigen Standard-Verkaufs-Fenster nach dem letzen Bestelldatum für AlphaServer Systeme.

HP plant, für derzeit ausgelieferte AlphaServer Systeme (GS1280, ES80, ES47, ES45, DS25, and DS15A) Support bis 2012 zu bieten. Betriebssystem-Releases von HP OpenVMS und Tru64 UNIX werden auch über den letzen Bestellzeitpunkt für AlphaServer Systeme ausgeliefert, was mit den Festlegungen ihrer Roadmaps in Einklang steht, was neue Releases und Support angeht.

Investitionsschutz unseres AlphaServer-Kunden

Seit der Einführung der AlphaServer Produktlinie 1992 haben HP-Kunden sich auf solide Performance und Zuverlässigkeit verlassen, gestützt vom Support durch HP Services, der führend in der Industrie ist. Heute richten sich Kunden mehr und mehr auf Itanium®-basierte Industriestandard-Server aus, um ihre Langzeit-Investitionen zu schützen. HPs Itanium®-basierte HP Integrity Server bieten ein einzigartiges Preis/Leistungs-Verhältnis, um zusammen mit HPs Weltklasse Management- und Virtualisierungs-Software die Serverauslastung zu optimieren und IT-Kosten zu senken.

Um es HP-Kunden zu ermöglichen, in dem von ihnen selbst gesteckten Zeitrahmen zu wechseln, bietet HP umfangreiche Toolkits für den Wechsel zu HP Integrity Servern an - siehe www.hp.com/go/evolution. Alternativ können Sie Ihren Bedarf an AlphaServer Systemen, Optionen und Upgrades nach Ablauf der generellen Verfügbarkeit am 27. April 2007 wie folgt decken:

  • In Europa und dem pazifischen Raum von Asien/Japan liefert das HP Renew Programm generalüberholte Systeme und Optionen für viele Jahre, nachdem keine neuen Systeme mehr gefertigt werden, und bietet damit Produkte mit voller Garantie direkt von HP. Mehr Informationen über das HP Renew Programm inklusive Kontakte in Ihrer Region hat www.hp.com/products/hprenew

  • In Amerika wird Technology Value Solutions (TVS), der "Lifecycle Management Arm" von HP Financial Services (HPFS), gegründet, um den Wert von "Off-Lease" Equipment zu vergrössern, um das Leasing oder den Verkauf von neuem Equipment als Ersatz für bestehende Kundensysteme zu ermöglichen und um Mehrwert durch diverse Dienste zu bieten. Informationen bietet www.hp.com/go/hpfinancialservices



I nehme die Gelegenheit wahr, Ihnen für Ihr Alpha-Geschäft zu danken, und Ihnen zu versichern, dass Ihr regionales HP Account-Team oder Ihr HP Business Partner bereitsteht, um Ihnen bei der Planung all Ihres zukünftigen Bedarfs zu helfen, was HP Produkte und Services angeht.

Mit freundlichen Grüßen

Ann McQuaid
General Manager
OpenVMS / Alpha Systems Division
Hewlett-Packard Company

Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< HP Customer Times, November 2006 | BRUDEN-OSSG arbeitet mit OpenVMS I64 >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.