OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 3
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


DECserver-Anwender können mit DNAS V3.4 sofort auf Netzwerk-Ereignisse reagieren
Software - 08-Nov-2006 22:07 UTC
Digital Networks liefert die nächste Version ihrer DECserver Network Access Software aus.

Londonderry, New Hampshire, 7. November 2006: Digital Networks gibt die allgemeine Verfügbarkeit von DNAS V3.4 bekannt. Mit diesem Betriebssystem erreichen Anwender von DECservern seit über zwei Jahrzehnten kostengünstig neue Ebenen der Produktivität. Die neue Version der Software erlaubt es Anwendern, mit dem neuen Event Notification System sofort auf Netzwerk-Ereignisse zu reagieren

DNAS v3.4: Benachrichtigung bei Ereignissen
Die Möglichkeiten von DNAS v3.4 umfassen nicht nur, festzulegen, bei welchen Netzwerk-Ereignissen eine Benachrichtigung erfolgen soll, sondern auch, auf welchem Weg - per Email, Handy, Pager, PDA, oder jedem anderen Dienst, der per SMTP erreichbar ist - und wer welche Benachrichtigung bei welcher Art von Netzwerk-Ereignis bekommen soll.

Port-Alarme
- Statusänderung der DSR-Leitung

SNMP-Alarme
- Authentifizierungs-Fehlschlag
- Kaltstart
- Verbindung da/nicht da
- Schwellwert des Accounts überschritten

Ab heute wird DNAS v3.4 mit allen neuen DECservern ausgeliefert. Kunden mit DECservern können ein Upgrade erwerben, dass ihnen durch die Unterstützung der neuen Protokolle erlaubt, die Lebensdauer ihrer bestehenden DECserver zu verlängern.

Über Digital Networks: Die Firma, die aus der Gruppe für Netzwerkprodukte innerhalb der Digital Equipment Corporation (DEC) entstanden ist, liefert einzigartige Netzwerklösungen in drei primären Geschäftsbereichen: Netzwerkgeräte, robustes Ethernet und Datenspeicher. Über mehr als zwei Jahrzehnte verschafften DECserver mit 4, 8, 16 und 32 Ports Benutzern zuverlässigen lokalen und entfernten Zugriff auf Geräte. Die in Hew Hampshire beheimatete Firma verschreibt sich ihren Kunden und wird auch weiterhin ihre Produkte entwickeln und mit führenden Industrieunternehmen zusammenarbeiten, um Lösungen für geschäftskritische Informationen zu bieten. Mehr Informationen finden Sie auf www.digitalnetworks.net.

Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< CACHÉ 2007 von InterSystems | Tabelle mit I/O Karten für OpenVMS Integrity >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.