OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 3
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


OpenVMS V8.3 Ankündigung und aktualisierte Dokumente
Allgemein - 08-Sep-2006 07:26 UTC

Von HP gibt es eine grosse Anzahl neue und aktualisierte Dokumente für die kürzlich angekündigte OpenVMS Version 8.3 sowie für neue Versionen von dazugehörigen Produkten. Die Ankündigung enthält Informationen und Links.

Die OpenVMS V8.3 Online-Dokumentation wurde aktualisiert. Die HP OpenVMS Integrity Options Rollout Chart enthält jetzt diejenigen Optionen, die im Anschluss an die Auslieferung von OpenVMS V8.3 herauskommen werden. Darunter sind ein 10Gb LAN-Adapter und ein SAS-Interface sowie Optionen für die neuen rx3600 und rx6600 Integrity Server.

Die OpenVMS Integrity Server Hardware Support Chart wurde aktualisiert.

Es gibt eine neue OpenVMS Broschüre und ein OpenVMS 8.3 Datenblatt.

Die Webseite, die sich mit OpenVMS auf HP Integrity befasst, wurde ebenfalls aktualisiert.

Es gibt eine neue Webseite zum Global Workload Manager und den Abrechnungsoptionen "Pay Per Use" (PPU) und "Instant Capacity" (iCAP). Dies alles ist Teil der "Adaptive Enterprise" Vision von hp.

Auf der aktualisierten Webseite mit Sicherheitsoptionen wurden neue Versionen von Kerberos und SSL angekündigt. Weiterhin enthält die Seite Informationen über neue sicherheitsrelevante Features von OpenVMS 8.3.

Kerberos 3.0, das auf MIT Kerberos V5 Release 1.4.1 basiert, läuft ab OpenVMS Alpha V7.3-2 und OpenVMS I64 V8.2 und kann hier heruntergeladen werden. Bei Benutzung von Kerberos mit TCP/IP Services kann man Telnet-Verbindungen zwischen OpenVMS-Systemen sicher machen. Auch für TCP/IP Services 5.3 und 5.4 gibt es Client- und Server-Kits von diesem Kerberized Telnet.

HP SSL Version 1.3 basiert auf OpenSSL 0.9.7e und enthält die letzten Sicherheitsupdates von OpenSSL.org. Es läuft ab OpenVMS Alpha V7.3-2 und OpenVMS I64 V8.2 und kann hier heruntergeladen werden.

Neue Produktinformationen zu Netzwerkprodukten gibt es für TCP/IP, DECnet und X.25. Die neue Version 5.6 der TCP/IP Services läuft ab OpenVMS 8.2 und enthält viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die hier beschrieben sind. X.25 ist jetzt unter OpenVMS Alpha und I64 verfügbar und unterstützt X.25 über TCP/IP.

Original auf www.openvms.org



Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Medienbericht verursacht Verwerfungen im HP Aufsichtsrat | HP stellt neue Integrity Server vor >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.