OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 10
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


zlib 1.2.8 und cURL 7.32 jetzt bei vms-ports
Software - 19-Aug-2013 02:30 UTC
von John Malmberg

Am 12. August 2013 hat das cURL-Projekt Version 7.32 veröffentlicht.

Das VMSPORTS-Team freut sich anzukündigen, dass PCSI-Kits für zlib 1.2.8 und cURL/libcurl 7.32 jetzt für OpenVMS auf sourceforge.net/projects/vms-ports/ verfügbar sind.

Die Kits sind kompatibel mit GNV, benötigen es aber nicht. Falls GNV installiert ist, stellen Sie sicher, dass die Prozedur GNV$STARTUP gelaufen ist, so dass die Verzeichnisse [vms$common.gnv...] sichtbar sind.

Die PCSI-Kits dieser Portierungen befinden sich unter:
https://sourceforge.net/projects/vms-ports/files/
sowie
ftp://encompasserve.org/gnv/ in den Verzeichnissen axp0830, axp0840, i640840 und vax0730.

Das zlib-Kit 1.2.8 ist abwärtskompatibel sowohl zu den früheren JEM zlib PCSI-Kits wie auch zu den PCSI-Kits von Jean-François Piéronne. Da die "Producer" verschieden sind, müssen Sie ältere zlib-Pakete von JEM bzw. JFP vor der Installation des VMSPORTS zlib-Pakets deinstallieren.

Das zlib-Paket beinhaltet die libz-Bibliothek als Satz von Shareable Images, mit den Symbolen in Groß-/Kleinschreibung wie auch nur Großschreibung.

Dank eines Macro32-Patches von Hartmut Becker können wir jetzt VAX-Transfervektoren in Groß-/Kleinschreibung erzeugen.

Meine Anpassungen bestanden in der Erzeugung der Shareable Images und den PCSI-Kitting-Prozeduren. Die übrigen Quellen stammen aus dem Original-zlib-Paket.

Das cURL-Kit 7.32 enthält ein Shareable Image für libcurl und benötigt das zlib-Kit 1.2.8 und das aktuelle OpenSSL-Kit von CPQ (nur VAX) bzw. HP.

Die Releasenotes beschreiben, wie man die HP OpenSSL-Kits beziehen kann, und wie man das HP OpenSSL-Kit 1.4 auf einem System benutzen kann, ohne das ältere HP OpenSSL-Kit 1.3 zu ersetzen.

Aus diesem Grund enthält die PCSI-installationsprozedur keine Prüfung der HP OpenSSL-Version.

Das cURL-Kit 7.32 enthält Fehlerbehebungen für den schon lange bestehenden Fehler bei POST-Formularen und den Dateiupload-Fehler des cURL-Werkzeugs.

Ich habe dieses Mal die cURL-Testsuite nicht ausgeführt; es muss etwas Arbeit hineingesteckt werden, um sie unter VMS zum Laufen zu bringen.

Gruß,
John Malmberg


Original auf www.openvms.org

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< VMS-Webinar 6/2013: Applikationsmodernisierung auf OpenVMS: Java-Integration mit WSIT | Vortragsfolien der letzten Webinare verfügbar >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.