OpenVMS.org (Archiv) dcl.OpenVMS.org (Archiv) HPE OpenVMS OpenVMS Technical Journal VMS Software Inc.
de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community [OpenVMS Swoosh]
Hosted by
PDV-Systeme GmbH
Aktuell | Suchen | Archiv | Eintragen | Über uns | Disclaimer | Kontakt
Links zum Artikel

Navigation

Rubriken

RSS Feeds

de.OpenVMS.org

Benutzer
Gäste online: 11
Benutzer online: 0


Login
Benutzername:

Passwort:


[Einen Benutzer anlegen]


OpenVMS.org ist jetzt OpenVMSNews.com. Links, die auf den alten Site verweisen, funktionieren nicht.


Neue Version des SSIO-Beta-Kits
Software - 28-Jan-2013 12:16 UTC
von Bill Pedersen

Es sind aktualisierte Images von "Shared Stream I/O" (SSIO) erhältlich. Diejenigen, die dieses neue Feature unter OpenVMS testen möchten, sollten per Email an OpenVMS.Programs@hp.com ein Kit anfordern. SSIO ist eine wichtige Voraussetzung für die Implementierung eines komplett kompatiblen fork() auf OpenVMS, was wichtig für die Unix-Portierungsantrengungen und die Portierung von OpenSource ist.

Der jüngste Satz von SSIO-Images bietet:
  • Behebung von diversen intern gefundenen Fehlern

  • Behebung von in der vorherigen Version der SSIO-v1-Betakits erwähnten Problemen

  • Implementierung von Funktionalität zum Blockieren gleichzeitiger SSIO-Zugriffe auf dieselbe Datei in einer Cluster-Umgebung. Dieser wird wie folgt behandelt:
    Alle Knoten können eine gegebene Datei öffnen und schließen, aber nur ein Knoten kann mit Erfolg SSIO-Operationen auf der Datei durchführen. Derjenige Knoten, der die erste SSIO-Operation anfordert, wird erfolgreich sein. Bis dieser Knoten die Datei schließt, werden SSIO-Operationen aller anderen Knoten mit einem Fehler beendet, d.h. diejenigen CRTL-APIs, die die SSIO-Funktionalität unterstützen, liefern einen Rückgabewert -1.


Meldung in comp.os.vms

Links zum Thema: | Version zum Drucken

< Datendarstellungs-Bibliothek DISLIN 10.3 erschienen | Performance Ninjas Engineering - Performanceverbesserungen für Oracle >

HP-Benutzergruppen

Events

Websites

Blogs

Freie VMS-Accounts

[Future Forward] OpenVMS: 30 Jahre, und es geht weiter

Der 25. Oktober 2007 markiert das 30te Jubiläum der VMS V1.0 Release. Drei Dekaden Exzellenz, von anderen Betriebssystemen unerreicht. Von VAX über Alpha bis Integrity, OpenVMS ist die Kraft hinter den kritischsten Anwendungen auf der Welt!


Bei HP:

- HP feiert 30 Jahre OpenVMS
- Ein Grußwort von Ann McQuaid, General Manager HP OpenVMS Systems Division

In der Gemeinschaft und der Presse:
- ComputerWorld: Während sich OpenVMS der 30 nähert, graben Benutzer Videos aus DECs Blütezeit aus
- InternetNews: OpenVMS ist 30, und immer noch stark
- InformationWeek: VMS Betriebssystem ist 30 Jahre alt; Kunden sind überzeugt, dass es für immer halten kann
- Enterprise Open Source Magazin: Happy Birthday, OpenVMS

OpenVMS® is a trademark of HP.
All other trademarks are those of their owners.