de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community http://de.openvms.org/stories.php?story=12/07/30/0693665

HP und Stromasys kündigen CockpitMgr V7.6 für OpenVMS an
Software - 30-Jul-2012 09:31 UTC
Seit vielen Jahren bietet CockpitMgr einen kompletten Werkzeugkasten zur Unterstützung des VMS-Systemmanagers bei seiner täglichen Arbeit. CockpitMgr läuft unter OpenVMS und unterstützt die jüngsten Technologie-Entwicklungen.

Das aktuelle Relese V7.6 unterstützt die Überwachung der jüngsten Integrity-Blades mit VirtualConnect FlexFabric. Außerdem beinhaltet das Produkt neue und verbesserte Features im Bereich Sicherheit, wie Konsolenverbindungen per SSH und Support für SNMPv3. Neue Agenten-Erweiterungen überwachen Hardware, Storage-Controller und Platten.

Das Produkt beinhaltet
  • einen Konsolen-Manager

  • einen System-Monitor

  • SNMP-basierte Überwachungstools

  • einen SNMPtrap-Listener und -Interpreter

  • einen Browser für Logdateien

  • Überwachung von Security-Ereignissen

  • einen Job-Scheduler

  • eine Ereignis-Konsole

  • eine GUI

  • Werkzeuge für Pager

  • webbasierte Berichts-Werkzeuge

  • Werkzeuge zur Konfigurations- und Änderunges-Verwaltung

Cockpit Manager wird von einem HP-Team entwickelt, aber über den HP-Partner Stromasys weltweit vertrieben.
Informationen zu Stromasys-Niederlassungen finden Sie auf der Stromasys-Website.

Mehr Informationen über CockpitMgr finden Sie auf der Stromasys-Website HP Cockpit Manager für OpenVMS.

CockpitMgr wird auch weiterhin ältere OpenVMS-Versionen auf VAX und Alpha unterstützen, sowohl auf echter wie auch auf emulierter Hardware.


Original auf www.openvms.org