de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community http://de.openvms.org/stories.php?story=12/05/30/7101749

NXTware Remote 3.7 Update für OpenVMS von eCube Systems
Software - 30-May-2012 16:58 UTC
eCube Systems haben NXTware Remote 3.7 angekündigt, ein Update ihres populären, auf Eclipse basierenden Remote-Entwicklungswerkzeugs. Das Update beinhaltet Performanceverbesserungen, C++-Fähigkeiten und einen neuen DCL-Editor.

NXTware Remote ist eine Eclipse-basierte IDE (integrierte Entwicklungsumgebung) für entfernte Programentwicklung, die Entwicklern einfache Programmentwickung für OpenVMS-, Linux- und UNIX-Servern von Windows-, Mac- und Linux-Arbeitsplätzen ermöglicht.

Die C++-Functionalitäten von NXTware Remote wurden verbessert. Benutzer können jetzt C++-Projekte erstellen und entfernte Kompilierungen und Debug-Sitzungen von ihren Windows-, Linux- und MacOS-Arbeitsplätzen durchführen.

Die neue Integration mit dem OpenVMS-C++-Compiler bietet schnellere Kompilierung und integriertes visuelles Debugging. Außerdem kann der Eclipse CDT C/C++-Editor jetzt mit NXTware Remote zur Behandlung von Routine-Standardfunktionen benutzt werden.

Der neue DCL-Editor von NXTware Remote bietet Syntax-Highlighting, Code-Assistenz und -Vervollständigung. Diese Features vereinfachen die Entwicklung auf OpenVMS wesentlich - besonders für Softwareentwickler, für die diese Plattform neu ist.

Mehr Informationen geben die Pressemitteilung und der Website eCube Systems - NXTware Remote.


Original auf www.openvms.org