de.openvms.org - Für die deutschsprachige VMS-Community http://de.openvms.org/stories.php?story=10/08/05/4143208

Connect OpenVMS-Bootcamp: 13.-17.9.2010 in New Hampshire
Events - 05-Aug-2010 07:42 UTC
Registrieren Sie sich jetzt und seien Sie dabei, wenn Mitte September in Nashua das diesjährige OpenVMS-Bootcamp stattfindet. Dieses Event für OpenVMS-Spezialisten dürfen Sie keinesfalls verpassen. Es wird umfangreiche technische Schulungen und Trainings für die OpenVMS-Community geben, mit vielfältigen Möglichkeiten, zu lernen und sich auszutauschen.

Das Bootcamp bietet Möglichkeiten:

  • aus über 100 Sessions und praktischen Seminaren auszuwählen

  • direkt von HP Engineers zu lernen

  • von HP-Führungskräften etwas über HPs OpenVMS-Engagement zu hören

  • an den technischen Foren zu Oracle Rdb und Oracle-Datenbanken teilzunehmen

  • sich mit anderen Mitgliedern der OpenVMS-Community auszutauschen

Leute, die frühere Bootcamps besucht haben, waren beeindruckt:
Das OpenVMS Bootcamp ist mit Abstand die beste Verwendung unseres Weiterbildungsbudgets im Bereich OpenVMS - man bekommt direkten Kontakt zu OpenVMS Engineers und außerdem zu anderen Bootcamp-Teilnehmern, die bei Fragen und Problemen weiterhelfen können. Es gibt keine bessere Gelegenheit, etwas über OpenVMS zu lernen als von den Leuten, die an seiner Erschaffung beteiligt waren. Darüber hinaus sind die praktischen Seminare zu Storageworks sehr wertvoll zum Lernen und Experimentieren.
-- Ron Kaledas

Ich habe vor kurzem zwei Bootcamps besucht. Mitte der 80er Jahre habe ich ohne Vorkenntnisse Rechenzentren der Weltklasse erstellt, nur mit dem, was ich bei den zweimal jährlich stattfindenden Symposien von DECUS gelernt hatte. DECUS gibt es nicht mehr, was also tun? Ich war überrascht, wie wertvoll das Bootcamp ist. Es gibt nichts, was mit sachkundigen Experten vergleichbar wäre, die ein Thema so vermitteln, dass es auch verständlich ist. Und das ist nicht die Ausnahme, sondern die Regel - bei jeder Session des Bootcamps. Und natürlich bietet sich auch die Gelegenheit, alte Freunde aus DECUS-Zeiten wiederzutreffen. Ich empfehle die Teilnahme ohne Vorbehalte.
--Dave McKelleb


Überblick über das OpenVMS-Bootcamp

Connect bemüht sich darum, ein dynamisches OpenVMS-Bootcamp für die Benutzergemeinde zu veranstalten! Wir arbeiten eng mit HP, unseren Partnern und Kunden zusammen, um einen Bildungs- und Training-Eventvon hoher Qualität zu bieten.

Das fünftägige Bootcamp richtet sich an den fortgeschritttenen OpenVMS-Technologie-Interessierten. Es werden etwa 250 OpenVMS-Praktiker, -Fachberater, -Engineers und -Entscheider erwartet.

Connect plant 125 verschiedene Sessions mit mehr als 70 Vortragenden, einschließlich:

  • 9 Keynote-Sessions

  • 55 Sessions von HP

  • 15 Sessions von Oracle bzw. Oracle-Partnern

  • 45 Sessions aus der OpenVMS-Benutzergemeinde und von OpenVMS-Partnern

Viele weitere Vorträge sind eingereicht worden, und der Registrierungswebsite wird noch mit der endgültigen Sessionliste aktualisiert werden. Mehr Informationen über das Bootcamp finden sich unter http://www.connect-community.org/?page=OVMSBootcampHome.


Original auf www.openvms.org